Habichtweg 46, 79110 Freiburg

SAMMY und die STADT der STREICHHOLZSCHACHTELN

Ein Spielfilmprojekt der ASS II Freiburg

Ein spannender Spielfilm hat am 11.07. in der ASS II Premiere: SAMMY und die STADT der STREICHHOLZSCHACHTELN.

Seit Oktober 2018 ist Projektleiter Ralf Kiefer dabei, zusammen mit der Klasse 7a einen Spielfilm zu drehen und wird dabei tatkräftig von seinen beiden Regie-Assistentinnen Esther Müller und Lisa Catalano unterstützt.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der 12-jährige Sammy Roth(gespielt von Nino Maier), der mit seiner Mutter (gespielt von Lisa Catalano) vom Land in die Großstadt zieht, weil seine Eltern sich getrennt haben.

Er muss sich nicht nur an eine neue Umgebung voller Hochhäuser gewöhnen, sondern auch an eine neue Klasse und andere Herausforderungen.

Gerne würde er im Klassenfußballteam mitspielen und wird dabei von seinem neuen Freund Toni (Alexandru Iordache) unterstützt. Aber der Spielführer Rico (Terry Ugboli) hat was dagegen, weil er Konkurrenz fürchtet.

Zum Glück gibt es da noch die 3 magischen Gestalten Sister Dream, Sister Illusion und Sister Phantasy (Sissina Scheible, Randa Rasho, Blertina Krasniqi), die Sammy mit ihren besonderen Fähigkeiten unterstützen und Sammy bei seinem finalen Duell gegen Rico den Rücken stärken.

Alles bei diesem Film ist selbstgemacht, angefangen vom Drehbuch bis hin zur Musik.

Premiere ist am 11. Juli um 18 Uhr, die beiden Schulvorstellungen finden am 22. und 23. Juli jeweils um 10 Uhr statt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen