Habichtweg 46, 79110 Freiburg

Wir sind Juden aus Breslau

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchten die Klassen 9b und 9c die Kinovorführung „Wir sind Juden aus Breslau“, ein Dokumentarfilm der Regisseure Karin Kaper und Dirk Szuszies.
Der Film lässt 14 Zeitzeugen zu Wort kommen, die als Jugendliche das 3. Reich, Vertreibung,  Judenverfolgung und den Holocaust erlebt haben.
Sie gehören zu den noch wenigen Überlebenden.

Tief beeindruckt waren die Schüler von den Schicksalen der Zeitzeugen, die von ihrer Kindheit in Deutschland, aber auch von ihren Erfahrungen in Ausschwitz und anderen Konzentrationslagern erzählten. Veranschaulicht wurden die Erzählungen mit Originalbildern.
Im Anschluss an die Filmvorführung stand die Regisseurin Karin Kaper für Gespräche zur Verfügung.
Obwohl der Film sehr anspruchsvoll war, zum Teil Englisch gesprochen wurde, was mit Untertiteln unterlegt war, waren sich alle einig: Ein guter Film, absolut empfehlenswert, denn jeder muss seinen Beitrag leisten, damit so etwas nicht noch einmal geschehen kann.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen